Berufsunfähigkeitsversicherung

Sollten Sie aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit berufsunfähig werden, greift die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) und Sie erhalten eine monatliche Rente. In der heutigen Zeit ist diese private Absicherung Ihres Einkommens ein Muss, da die gesetzliche Rentenversicherung in den genannten Fällen in der Regel keine Basisversorgung sicherstellen kann.

Niemandem ist zu wünschen, dass er aus gesundheitlichen Gründen seinem Beruf nicht mehr nachgehen kann. Aber jedem, dem genau das passiert, ist zu wünschen, dass er eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hat.

Was sichert die Berufsunfähigkeitsversicherung ab?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert das real verfügbare Einkommen auf Nettolohnbasis ab. Das heißt konkret: Sollten Sie Ihrer beruflichen Tätigkeit aufgrund von Krankheit oder nach einem Unfall nicht mehr nachgehen können und auf Ihr Gehalt verzichten müssen, bekommen Sie von Ihrem Versicherungsanbieter eine Berufsunfähigkeitsrente ausgezahlt.

Als Grundregel bei der Festlegung der Höhe Ihrer Berufsunfähigkeitsrente gilt: Versichern Sie 80 Prozent des Nettoeinkommens Ihres Haushalts. Ein häufiger Fehler beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist das zu niedrige Ansetzen der Höhe der BU-Rente. Kennen Sie Ihre jährlichen Ausgaben im Detail? Fertigen Sie eine genaue Aufstellung an, um besser einschätzen zu können, wie viel Geld Sie benötigen, um im Fall einer Berufsunfähigkeit Ihre laufenden Kosten mit Hilfe der monatlichen Berufsunfähigkeitsrente tragen zu können.

Für wen ist die Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll?

Grundsätzlich eignet sich die Berufsunfähigkeitsversicherung für so gut wie jeden Erwerbstätigen. Insbesondere Alleinverdiener, die keinesfalls auf ihr Einkommen verzichten können, sollten unbedingt eine BU abschließen. Es empfiehlt sich, die Versicherung gegen Berufsunfähigkeit bereits als Berufsanfänger abzuschließen, da man sich in jungem Alter bei bester Gesundheit besonders günstig versichern kann.

Selbst unentgeltlich verrichtete Tätigkeiten wie die der Hausfrau oder des Hausmannes können abgesichert werden. Für bestimmte Berufsgruppen wie z.B. Selbständige, Beamte und Auszubildende gibt es eigene Regelungen, gerne informiere ich Sie über sämtliche Besonderheiten. Sie haben einen Beruf, der in der individuellen Risikoabstufung eher kritisch gewertet wird? Nicht jede Versicherung arbeitet überhaupt noch mit der Einstufung in Berufsgruppen. Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gerne über die verschiedenen Faktoren, die für den jeweiligen Versicherer im Fokus stehen.

Ich finde die optimale Berufsunfähigkeitsversicherung für Sie

Berufsunfähigkeitsversicherung ist nicht gleich Berufsunfähigkeitsversicherung. Die Angebote unterscheiden sich nicht nur vom Leistungsumfang erheblich, sondern sind zudem verschieden aufgebaut. Man unterscheidet ganz grob zwei Arten dieser Form von Invaliditätsabsicherung: Die Berufsunfähigkeitsversicherung können Sie entweder als eigenständige Versicherung oder als Zusatzversicherung zu einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung abschließen. Als unabhängiger Versicherungsmakler prüfe ich die Angebote sämtlicher Versicherer auf Herz und Nieren. Gerne informiere ich Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch über die jeweiligen Versicherungsbedingungen und schlage Ihnen einen leistungsstarken und auf sie zugeschnittenen Tarif vor. Nutzen Sie zusätzlich die Möglichkeit, auf meiner Website einen kostenlosen Versicherungsvergleich durchzuführen.

Für die Höhe der Beiträge ist unter anderem der Gesundheitszustand ein entscheidender Faktor. Beantworten Sie alle Gesundheitsfragen beim Versicherungsabschluss ehrlich und versuchen Sie nicht, Krankheiten zu verheimlichen. Im schlimmsten Fall führen fehlerhafte Angaben zu einem Leistungsausschluss.

Alle Klauseln, Konditionen und Paragrafen für Sie im Blick

Nicht nur bei der Berufsunfähigkeitsversicherung gilt: Bei der Vielzahl an Klauseln und Paragrafen in den Verträgen verlieren Versicherte häufig den Überblick. Mit allen Details müssen Sie sich nicht auseinandersetzen, denn das übernehme ich für Sie. Weltweite Geltung, befristete Anerkenntnisse, Stundungsrecht, Verzicht auf abstrakte Verweisung, rückwirkende Leistungen, Nachversicherungsgarantie, Leistungsausschlüsse, medizinische Mitwirkungspflichten und zahlreiche weitere Faktoren zeigen: Berufsunfähigkeitspolicen sind komplex. Lassen Sie sich von dieser Komplexität nicht abschrecken, sondern sehen Sie es so: So individuell wie jeder Mensch ist, müssen auch die Konditionen seiner Versicherung sein.

Setzen Sie auf einen unabhängigen Versicherungsmakler

Ihr größter Vorteil bei der Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Versicherungsmakler: Ich handle nicht im Interesse eines Versicherers, ich handle in Ihrem Interesse! Gerne nehme ich mir die Zeit, Ihre vorhandenen Versicherungspolicen zu sichten und Ihnen Optimierungs- und Sparpotenzial aufzuzeigen. Setzen Sie bei Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung auf individuelle Beratung und optimalen Versicherungsschutz.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für eine unverbindliche Beratung!

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

Diese Seite teilen